Senior

Auch bei unseren älteren Hunden können wir noch die Ernährung umstellen. Gerade im hohen Alter können wir unsere Lieblinge mit der richtigen Ernährung unterstützen. Ältere Hunde haben genauso Bedürfnisse wie Welpen und ausgewachsene Hunde.
Es kann sein, dass ältere Hunde etwas träge werden, dadurch benötigen sie etwas weniger Energie als früher. Die Futterrationen können auf mehrere kleinere Portionen aufgeteilt werden um die Verdauung etwas zu entlasten.

Doch nicht nur in der Bewegung werden unsere Vierbeiner etwas träge, auch die Verdauung arbeitet oft nicht mehr so effektiv, wie in den Jahren davor. Daher ist es umso wichtiger bei unseren grauen Pfoten, auf eine hochwertige, leicht verdauliche Kost zu achten, welches nicht nur gut schmeckt, sondern er auch gut verträgt.

Ergebnisse 1 – 9 von 10 werden angezeigt